Start Frauenhaus Münster

Münsters Power-Baum

Im Rahmen der Aktionswoche zum Gewaltschutzgesetzt wurde in Münster ein Frauen-Power-Baum geschaffen. Mitten auf dem Domplatz unter findet ihr das "grünen Dach des Frauen* Power Baumes".

              über einen QR-Code am Baum können Informationen abgerufen werden

Wir setzen damit ein lebendiges Zeichen für unseren Einsatz gegen Gewalt  und erinnern an die Frauen, die durch ihre (Ex) Partner ihr Leben verloren haben. Ein Ort des Gedenkens, aber auch ein Ort, an dem sich ALLE Frauen* aus allen Kulturen und Religionen austauschen, vernetzen, erinnern und stärken können. Dieser Ort soll ein sichtbares, lebendiges und stetig wachsendes Zeichen setzen für Frauensolidarität und gegen Gewalt und Femizide

Lisa Feller gewinnt für unseren Verein

..und wieder ein Gewinn im "Quizduell"! Lisa Feller erspielt in Quizshows immer mal wieder den Sieg! Eigentlich fast Immer:-)  Das erspielte Geld spendet sie für unseren Verein Frauenhaus und Beratung e.V.

Zur Zeit finanzieren wir davon eine 450€-Stelle in unserer Beratungsstelle. Ohne Lisa gäbs die nicht!

                                                                                                                                                            Danke Lisa !!!

 

Ein Jahr Bundesweite Frauenhaus-Platzsuche

Pressemitteilung: Ein Jahr Webseite zur Frauenhausplatz-Suche

 

Zögern Sie nicht, sich Hilfe zu suchen!

www.frauenhaus-suche.de

 Jede Frau hat das Recht auf ein gewaltfreies Leben und Schutz in einem Frauenhaus und muss deshalb einen sicheren und schnellen Zugang zu Schutz und Unterstützung in einem Frauenhaus haben.

Unter www.frauenhaus-suche.de kann seit dem 31.Mai 2021 tagesaktuell die Aufnahmekapazität von Frauenhäusern und Schutzwohnungen bundesweit öffentlich eingesehen werden. Die Veröffentlichung dieser Seite stellt einen Meilenstein im Schutz gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder dar. Seitdem können gewaltbetroffene Frauen selbständig herausfinden, wo sie aktuell Schutz und Unterstützung in einem Frauenhaus/einer Schutzwohnung erhalten können. Ebenso werden unterstützende Institutionen und andere Personen in die Lage versetzt, direkt und ohne Umwege einen Frauenhausplatz zu finden. Die Konzeption und technische Umsetzung der Seite wurde von der Zentralen Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser durch Spendengelder realisiert. Um die Seite barrierefreier zu gestalten, ist die Webseite nun neben Englisch und Leichter Sprache in vier weitere Sprachen übersetzt: Arabisch, Französisch, Russisch und Türkisch.

Weiterlesen ...

Aktionswoche 20 Jahre Gewaltschutzgesetz

Der Arbeitskreis gegen Gewalt an Frauen und der Arbeitskreis Gewaltschutzgesetz Münster, in denen sich unser Frauenhaus engagiert, organisieren diese Aktionswoche anlässlich 20 Jahren Gewaltschutzgesetz. Wir wollen auf das Thema Gewalt gegen Frauen* aufmerksam machen, in den Austausch kommen, solidarisch sein und auf verschiedene Formen patriarchaler Gewalt hinweisen.             

Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten finden ihr unter:

Programmflyer zur Aktionswoche